Josef Töglhofer

>>zurück 

Mag. Josef Töglhofer – Partner Tax/Audit Wien

josef.toeglhofer@bdo.at

Erfahrung

Der Tätigkeitsschwerpunkt von Josef Töglhofer liegt einerseits im Bereich Jahresabschlussprüfungen nach UGB und IFRS, andererseits im Bereich Advisory Services, wo er insbesondere Unternehmensbewertungen und Due Diligence betreut.

Weitere Schwerpunkte

  • Prüfung und Beratung von Unternehmen aus der produzierenden und verarbeitenden Industrie, Handel, Lebensmittel- & Getränkeindustrie sowie Landwirtschaft
  • Gründungsberatung, Start-ups
  • Unternehmensbewertungen und Due Diligence
  • In seiner Beratungstätigkeit hat er den Branchenfokus auf die Industrie, Dienstleistungen und Land- und Forstwirtschaft gelegt.

Publikationen

RÄG 2014 und APRÄG 2016: Der neue UGB-Abschluss (Manz) Töglhofer/Winkler-Janovsky (Hrsg)

Das Rechnungslegungs-Änderungsgesetz (RÄG) 2014 stellt die wohl tiefgreifendste Änderung des UGB seit mehreren Jahrendar: Ausweis, Gliederung, aber auch Bewertungsfragen im Jahresabschluss werden teils grundlegend neu geregelt. Mit dem Abschlussprüfungsrechts-Änderungsgesetz (APRÄG) 2016 wurde – neben einigen Klarstellungen in Bezug auf das RÄG 2014– auch die Umsetzung der neuen EU-Vorgaben im Bereich der Abschlussprüfung in Angriff genommen.

Publikationen

  • Töglhofer / Winkler-Janovsky (Hg.): RÄG 2014 und APRÄG 2016: Der neue UGB-Abschluss. Manz-Verlag 2016.
  • Töglhofer / Winkler-Janovsky (Hg.): IFRS 15 – Umsatzerlöse. Manz-Verlag 2017.

Mitgliedschaften

  • KSW (Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer)
  • iwp (Institut Österreichischer Wirtschaftsprüfer)

Schwerpunkte

  • Immobilien und Bauwirtschaft
  • Industrie
  • Jahres- und Konzernabschlussprüfung
  • Land- und Forstwirtschaft
  • Lebensmittel & Getränke
  • Logistik
  • Öffentlicher Sektor
  • Outsourcing
  • Steuerberatung
  • Stiftungen
  • Stiftungen
  • Tax Due Diligence

Schwerpunkte

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Sprachkompetenz

Deutsch, Englisch